G-PRO-003 | SGK [B] – 3D-Scanner Garching

3D-SCANNEN FÜR EINSTEIGER

G-PRO-003 | SGK [B]

 

Vom realen zum virtuellen Modell – lerne 3D-Scannen!

Dieses Gerät ist nur im MakerSpace Garching verfügbar, nicht in München (Innenstadt)! 

3D-Scanner digitalisieren dreidimensionale Körper. Diese digitale Information kann für verschiedene Anwendungen genutzt werden: ‘Point Cloud’-Daten zur Qualitätskontrolle oder Inspektion, CAD-Modelle für Rekonstruktionen oder Nachbildungen mit einem 3D-Drucker. In diesem Sicherheits- und Grundfunktionskurs werden der sichere Umgang und die Bedienung der 3D-Scanner Artec Space Spider & Artec Eva sowie der Software Artec Studio vermittelt.

Dieser Kurs ist Voraussetzung, um die Maschinen selbstständig im MakerSpace zu nutzen!

Maschinen/Software

  • 3D-Scanner Artec Space Spider
  • 3D-Scanner Artec Eva
  • Artec Studio

Dauer

3 Stunden

Mindestalter

  • 16 Jahre
  • Für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren wird die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt.

Voraussetzung

Deutsche Sprachkenntnisse

Sicherheitshinweis

In der Werkstatt müssen zu jeder Zeit geschlossene Schuhe getragen werden. Bei Nichteinhaltung wird der Zutritt zum MakerSpace verweigert.

Hinweise zur Buchung

  • Änderungen und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen.
  • MakerSpace behält es sich vor, bei unzureichender Teilnehmerzahl den Kurs zu stornieren.
  • Bitte überprüfe deine Kontaktdaten, damit du bei eventuellen Änderungen kontaktiert werden kannst.

Kosten (pro Person)

  • Für Mitglieder: 90 €
  • Für Nicht-Mitglieder: 105 €

Services & Dienstleistungen

Wenn du eine Idee im Kopf hast, aber keine Zeit, diese zu realisieren, übernehmen wir für dich nach Möglichkeit gerne die Umsetzung. Was auch immer 3D-gescannt werden soll – wir verwirklichen dein Projekt!

Schreib uns unter: services@maker-space.de

 

G-PRO-002E | SGK [A] – 3D Printing for Beginners – Stereolithography (SLA) [ENGLISH] Garching

3D PRINTING FOR BEGINNERS-STEREOLITHOGRAPHY (SLA)

G-PRO-002E | SGK [A]

Unfortunately, there are no free places available at the moment.
You are welcome to join the waiting list for this course.

Alternatively, you can book this course individually as a group or company workshop (6-10 participants).
To register, please send an email to Vincent Zenkner / vincent@maker-space.de

From a virtual to the real model – learn SLA 3D printing!

SLA printing (Stereolithography) is a revolutionary technology which offers you the ability to print high quality models in a large variety of materials. In addition, SLA offers many advantages over FDM printing such as the ability to print waterproof objects, high-quality surface finish, and consistent part characteristics. 

In this safety and basic functions course you will learn how to import 3D files into Preform, modify and then print them using the Formlabs Form 2 and 3. You will learn all the necessary information to enable you to operate the machine at MakerSpace.

Upon completion of this course you will be able to:

  • Use the 3D printers Formlabs Form 2 and 3 in MakerSpace

  • Prepare your own downloaded 3D models for printing using the Preform software

  • Use the possibilities of 3D printing technology for the implementation of your ideas in model construction, design, for spare parts, etc.

This course is a prerequisite for using the 3D printer in MakerSpace!

Machine

Formlabs Form 3 SLA-Printer

Material

You can choose between a lot of different materials.
Important: At MakerSpace, we only store and use Clear und Tough!
All further wishes must be bought and brought by members (incl. an extra bottom tub for the respective material).
Hier eine Liste aller verfügbaren Materialien: https://formlabs.com/de/shop/materialien/

Duration 

2 hours

Minimum Age

  • 12 years

  • Children between 12 and 16 years of age must be accompanied by a parent.

  • For teenagers between 16 and 18 years of age, a parent or guardians‘ written consent is required.

Prerequisite

English language skills

Safety Requirements

In the workshop closed shoes must be worn at all times. In case of non-compliance the access to MakerSpace is denied.

Notes on Booking

  • Changes and mistakes are not excluded.

  • MakerSpace reserves the right to cancel the course if there is an insufficient number of participants.

  • Please check your contact details so that you can be contacted in case of any changes.

Costs (per person)

  • For members: 65 €

  • For non-members: 80 €

Services

If you have an idea in mind but no time to realize it, we will gladly take over for you if possible. Whatever there is to be 3D printed – we carry out your project!

Just contact us: services@maker-space.de

     

    G-PRO-002 | SGK [A] – 3D-Drucker für Einsteiger – Stereolithografie (SLA) Garching

     

    Vom virtuellen zum realen Modell – lerne das SLA-3D-Druckverfahren!

    Dank der 3D-Druck-Technologie vereinfacht sich die Fertigstellung eines auf einem Computermodell basierten physischen Objekts. Es ist die schnellste und günstigste Möglichkeit, Kleinteile zu fertigen. Das SLA-Verfahren bietet sehr hohe Qualität, Genauigkeit sowie ein umfangreiches Materialsortiment.

    In diesem Sicherheits- und Grundfunktionskurs lernst du, 3D-Dateien in die Formlabs®-Preform-Software zu importieren, gegebenenfalls zu verändern und anschließend am Formlabs® 2 zu drucken. Dabei erlernst du alle erforderlichen Informationen und Kenntnisse, die dich befähigen, die Maschine mit allen 3D-Druckanforderungen zu bedienen.

    Was du nach dem Kurs alles machen kannst:

    • Den 3D-Drucker von Formlabs® im MakerSpace bedienen

    • Deine 3D-Modelle oder aus dem Internet heruntergeladene 3D-Bauteile mit der Preform-Software zum Drucken vorbereiten

    • Die Möglichkeiten des 3D-Drucks für die Umsetzung deiner Ideen in Modellbau, Design, für Ersatzteile usw. nutzen

    Dieser Kurs ist Voraussetzung, um die Maschine selbstständig im MakerSpace zu nutzen!

    Maschine

    Formlabs Form 3 SLA-Drucker

    Material

    Du kannst zwischen vielen unterschiedlichen Materialien auswählen.
    Wichtig: Im MakerSpace lagern und nutzen wir nur Clear und Tough!
    Alle weiteren Wünsche müssen Mitglieder (inkl. einer extra Boden-Wanne für das jeweilige Material) selbst mitbringen.
    Hier eine Liste aller verfügbaren Materialien: https://formlabs.com/de/shop/materialien/

    Dauer 

    2 Stunden

    Mindestalter

    • 12 Jahre

    • Kinder zwischen 12 und 16 Jahren dürfen den 3D-Druck-Kurs nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
    • Für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren wird die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt.

    Voraussetzung

    Deutsche Sprachkenntnisse

    Sicherheitshinweis 

    In der Werkstatt müssen zu jeder Zeit geschlossene Schuhe getragen werden. Bei Nichteinhaltung wird der Zutritt zum MakerSpace verweigert.

    Hinweise zur Buchung

    • Änderungen und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen.

    • MakerSpace behält es sich vor, bei unzureichender Teilnehmerzahl den Kurs zu stornieren.

    • Bitte überprüfe deine Kontaktdaten, damit du bei eventuellen Änderungen kontaktiert werden kannst.

    Kosten (pro Person)

    • Für Mitglieder: 50 €

    • Für Nicht-Mitglieder: 65 €

    Services & Dienstleistungen

    Wenn du eine Idee im Kopf hast, aber keine Zeit, diese zu realisieren, übernehmen wir für dich nach Möglichkeit gerne die Umsetzung. Was auch immer 3D-gedruckt werden soll – wir verwirklichen dein Projekt!

    Schreib uns unter: services@maker-space.de

       

      G-PRO-001E | SGK [A] – 3D Printing for Beginners (FDM) [ENGLISH]

      From the virtual to the real model – learn 3D printing!

      Thanks to the 3D printing technology the completion of a physical object based on a computer model is simplified. It is the fastest and most economical way to produce small parts before more complex production measures such as CNC milling or injection molding have to be used.

      In this safety and basic functions course you will learn how to import 3D files into Cura, modify them and then print them using the Ultimaker 2+ or Ultimaker 2 Extended +. You will learn all the necessary information and knowledge that will enable you to operate the machines with all 3D printing requirements.

      What you can do after the 3D printing beginner course:

      • Use the Ultimaker 3D printers at MakerSpace

      • Prepare your own 3D models or 3D parts downloaded from the internet using the Ultimaker Cura software

      • Print 3D models with the filaments PLA and TPU 95A 

      • Use the possibilities of 3D printing technology for the implementation of your ideas in model construction, design, for spare parts, etc.

      This course is a prerequisite for using the 3D printers independently in MakerSpace!

      Machine

      3D Printer

      Duration 

      2 hours

      Minimum Age

      • 12 years

      • Children between 12 and 16 years of age must be accompanied by a parent.

      • For adolescents between 16 and 18 years of age the consent of a parent is required.

      Prerequisite

      English language skills

      Safety Requirements

      In the workshop closed shoes must be worn at all times. In case of non-compliance
      the access to MakerSpace is denied.

      Notes on Booking

      • Changes and mistakes are not excluded.

      • MakerSpace reserves the right to cancel the course if there is an insufficient number of participants.

      • Please check your contact details so that you can be contacted in case of any changes.

      Costs (per person)

      • For members: 65 €

      • For non-members: 80 €

      Services

      If you have an idea in mind but no time to realize it, we will gladly take over for you if possible. Whatever there is to be 3D printed – we carry out your project!

      Just contact us: services@maker-space.de

         

        G-PRO-001 | SGK [A] – 3D-Drucker für Einsteiger (FDM) Garching

        Vom virtuellen zum realen Modell – lerne 3D-Drucken!

        Dank der 3D-Druck-Technologie vereinfacht sich die Fertigstellung eines auf einem Computermodell basierten physischen Objekts. Es ist die schnellste und günstigste Möglichkeit, Kleinteile zu fertigen, bevor komplexere Fertigungsmaßnahmen, wie CNC-Fräsen oder Spritzgießen eingesetzt werden müssen.

        In diesem Sicherheits- und Grundfunktionskurs lernst du, 3D-Dateien in die Cura-Software zu importieren, gegebenenfalls zu verändern und anschließend am Ultimaker® 2+ oder Ultimaker® 2 Extended+ zu drucken. Dabei erlernst du alle erforderlichen Informationen und Kenntnisse, die dich befähigen, die Maschinen mit allen 3D-Druckanforderungen zu bedienen.

        Was du nach dem 3D-Druck-Einsteigerkurs alles machen kannst:

        • Die 3D-Drucker von Ultimaker® im MakerSpace bedienen

        • Deine 3D-Modelle oder aus dem Internet heruntergeladene 3D-Bauteile mit der Cura-Software zum Drucken vorbereiten

        • 3D-Modelle mit den Filamenten PLA und TPU 95A drucken

        • Die Möglichkeiten des 3D-Drucks für die Umsetzung deiner Ideen in Modellbau, Design, für Ersatzteile usw. nutzen

        Dieser Kurs ist Voraussetzung, um die Maschinen selbstständig im MakerSpace zu nutzen!

        Maschine

        3D-Drucker

        Dauer 

        2 Stunden

        Mindestalter

        • 12 Jahre

        • Kinder zwischen 12 und 16 Jahren dürfen den 3D-Druck-Kurs nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
        • Für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren wird die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt.

        Voraussetzung

        Deutsche Sprachkenntnisse

        Sicherheitshinweis 

        In der Werkstatt müssen zu jeder Zeit geschlossene Schuhe getragen werden. Bei Nichteinhaltung wird der Zutritt zum MakerSpace verweigert.

        Hinweise zur Buchung

        • Änderungen und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen.

        • MakerSpace behält es sich vor, bei unzureichender Teilnehmerzahl den Kurs zu stornieren.

        • Bitte überprüfe deine Kontaktdaten, damit du bei eventuellen Änderungen kontaktiert werden kannst.

        Kosten (pro Person)

        • Für Mitglieder: 65 €

        • Für Nicht-Mitglieder: 80 €

        Services & Dienstleistungen

        Wenn du eine Idee im Kopf hast, aber keine Zeit, diese zu realisieren, übernehmen wir für dich nach Möglichkeit gerne die Umsetzung. Was auch immer 3D-gedruckt werden soll – wir verwirklichen dein Projekt!

        Schreib uns unter: services@maker-space.de

         

           

          G-DW-003 | #10815 – 3D PRINTING DEEP DIVE Garching

          3D PRINTING DEEP DIVE

          G-DW-003 | #10815

           

          Erforsche die Tiefen des 3D-Drucks

          Additive Fertigung (auch als 3D-Druck bekannt) revolutioniert die Art und Weise, wie physikalische Objekte designt und produziert werden. In der Vergangenheit wurde der 3D-Druck vor allem für Prototyping- und Einzelprojekte eingesetzt, doch die neuesten Materialentwicklungen eröffnen neue Anwendungen, auch in der Massenproduktion.

          Dieser praktische, eintägige Workshop stellt die Grundlagen des kunststoffbasierten 3D-Drucks vor. Mithilfe unserer 3D-Drucker erkunden wir einzigartige Möglichkeiten im Designprozess, drucken Beispiele und beurteilen, wie sich 3D-Druck-Technologien für verschiedene Anwendungen eignen.

          MakerSpace-Mitglieder haben auf folgende 3D-Druck-Technologien Zugriff:

          • FDM (Fused Deposition Modeling, auch als Filament-Druck bekannt)
          • SLA (Stereolithografie)
          • SLS (Selektives Lasersintern)

          Dauer
          7 Stunden + 1 Stunde Pause (eintägiger Workshop)

          Mindestalter

          • 12 Jahre
          • Kinder zwischen 12 und 16 Jahren dürfen den Kurs nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
          • Für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren wird die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt.

          Voraussetzung

          • Deutsche Sprachkenntnisse
          • Interesse an und Verständnis von Elektronik- und Programmierungsgrundlagen sind von Vorteil.

          Sicherheitshinweis
          In der Werkstatt müssen zu jeder Zeit geschlossene Schuhe getragen werden.
          Bei Nichteinhaltung wird der Zutritt zum MakerSpace verweigert.

          Hinweise zur Buchung

          • BMW Mitarbeiter können diesen Workshop direkt über die Group Akademie buchen – Workshop #10815
          • Dieser Workshop ist nur als Gruppen- oder Firmenworkshop buchbar (5-10 Teilnehmer). Zur Anmeldung oder für zusätzliche Informationen schicke bitte eine E-Mail an Vincent Zenkner / vincent@maker-space.de
          • Workshops sind nicht mit Kurs-Coupons buchbar.
          • Änderungen und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen.
          • MakerSpace behält es sich vor, bei unzureichender Teilnehmerzahl den Kurs zu stornieren.
          • Bitte überprüfe deine Kontaktdaten, damit du bei eventuellen Änderungen kontaktiert werden kannst.

          Kosten (pro Person)

          • Für Mitglieder: 490 €
          • Für Nicht-Mitglieder: 530 €

           

          G-AUT-005 | WK [B] – AUTODESK MESHMIXER FÜR EINSTEIGER GARCHING

          AUTODESK MESHMIXER FÜR EINSTEIGER

          G-AUT-005 | WK [B]

          Meshmixer – Das „Schweizer Taschenmesser‘ für 3D-Meshes!

          Meshmixer ist eine hochmoderne Software für die Verarbeitung von Dreiecksnetzen. Du willst einen 3D-Scan säubern, 3D-Drucke ausführen oder ein Objekt entwerfen, das zu etwas anderem passt? Meshmixer kann helfen! Es bietet:

          • Drag-and-Drop-Mesh-Mixing
          • 3D-Sculpting und Oberflächenprägung
          • Aushöhlen von Gittern
          • Verzweigungsstützstrukturen für den 3D-Druck
          • Erweiterte Auswahlwerkzeuge wie Bürsten, Lasso und Einschränkungen (Constraints)
          • Remeshing und Mesh-Vereinfachung
          • Reduzierende Mesh-Glättung und Freiform-Verformungen
          • Lochfüllung, Überbrückung, Grenzreißverschluss und Auto-Repair-3D-Messungen
          • Stabilitäts- und Dicken-Analyse

          Wichtige Information

          Damit der Kurs ohne große Zeitverzögerung starten kann, bitten wir die Teilnehmenden bereits im Vorfeld ein Konto bei Autodesk unter folgendem Link anzulegen: Anmeldung Autodesk

          Dauer

          2,5 Stunden

          Mindestalter

          • 12 Jahre
          • Kinder zwischen 12 und 16 Jahren dürfen den Kurs nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.
          • Für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren wird die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt.

          Voraussetzung

          Deutsche und englische Sprachkenntnisse, da die Software derzeit nur auf Englisch zur Verfügung steht.

          Sicherheitshinweis

          In der Werkstatt müssen zu jeder Zeit geschlossene Schuhe getragen werden. Bei Nichteinhaltung wird der Zutritt zum MakerSpace verweigert.

          Hinweise zur Buchung

          • Änderungen und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen.
          • MakerSpace behält es sich vor, bei unzureichender Teilnehmerzahl den Kurs zu stornieren.
          • Bitte überprüfe deine Kontaktdaten, damit du bei eventuellen Änderungen kontaktiert werden kannst.

          Kosten (pro Person)

          • Für Mitglieder: 70 €
          • Für Nicht-Mitglieder: 85 €

          Services & Dienstleistungen

          Wenn du eine Idee im Kopf hast, aber keine Zeit, diese zu realisieren, übernehmen wir für dich nach Möglichkeit gerne die Umsetzung.

          Schreib uns unter: services@maker-space.de